Joschi

7.Tag - Der Schornsteinfeger

Einleitung

Der Winzling "Schornsteinfeger" geht einmal von Kind zu Kind. Jedes Kind darf sich den Winzling genau anschauen. Er hat auch einen Namen: Joschi. Es folgt ein kurzes Gespräch ?ber die Kleidung: von Kopf bis Fuß schwarz! Warum? (Damit Asche-, Kohle- und andere Verbrennungsreste nicht auffallen und der Schornsteinfeger so sauberer aussieht.) Schornsteinfeger haben verschiedene Kleidungen, ähnlich wie die Feuerwehrmänner, Brandschutzkleidung, besonders wetterfeste Kleidung (bei Regen), Schutzanzüge vor giftigen oder ätzenden Chemikalien. Ein Schornsteinfeger muss zudem seinen Kopf, seine Hände und manchmal die Augen schützen. Deswegen hat er einen Helm, Handschuhe und spezielle Brillen. Um nicht jeden Qualm einzuatmen, gibt es Atemschutzmasken. Wozu hat Joschi die Leiter? (Aus früheren Zeiten, um auf die Dächer zu gelangen). Was hat er um seinen Körper gewickelt? (Ein langes Seil, womit er sich auf großen, freistehenden Schornsteinen sichern kann.) Was macht ein Schornsteinfeger? (Kamine und Feuerstellen reinigen, Abgase aus den Schornsteinen kontrollieren und regulieren, die Schadstoffmengen, die aus den Schornsteinen kommen, möglichst gering halten; er arbeitet eng mit der Feuerwehr zusammen, er kontrolliert Heizsysteme, ?)

Lebendige Geschichte (Kinder immer mit einbeziehen!)

Joschi ist schon viele Jahre Schornsteinfeger. Wenn er schwarz gekleidet auf die Straße geht, grüßen ihn immer ganz viele Leute ganz freundlich. Joschi hebt dann seinen Hut und nickt ihnen übertrieben freundlich, mit leichter Verbeugung zu. Viele Leute glauben, dass er, also Schornsteinfeger überhaupt, Glück bringen. Und wer will nicht gerne Glück haben? Somit ist jeder freundlich zum Glücksbringer, dem Schornsteinfeger.

Heute hat Joschi viel zu tun. Er muss in einem großen Wohngebiet die Kamine überprüfen und kehren. Und er muss schauen, ob die Heizanlagen richtig funktionieren. Wenn aus einem Schornstein zu viele Schadstoffe heraus gelangen, ist das nicht gut für die Umwelt. Dann muss Joschi nachschauen, warum zuviel Schadstoffe (Gifte) da sind und das ändern. Vielleicht ist dann das Heizsystem fasch eingestellt?

Dindong! Joschi klingelt bei Familie Huber: "Guten Tag. Dürfte ich bitte nach Ihrem Kamin schauen?" "Oh - der Schornsteinfeger! Kommen Sie herein." Frau Huber ist ebenfalls mächtig freundlich, denn auch sie ist etwas abergläubisch. Wo muss Joschi hin, um nach dem Schornstein zu sehen? (In den Keller. Dort befindet sich eine Luke am Kamin, die Joschi öffnet und säubert. Aus dieser kommt viel Ruß heraus.) "So, das hätten wir. Jetzt noch die Heizung - alles in Ordnung!" Joschi stellt die Rechnung aus und gibt sie Frau Huber. "Einen schönen Tag", verabschiedet er sich und geht zum nächsten Haus.

So geht es heute den ganzen Tag. Vorletzte Woche ist etwas aufregendes passiert. Hinten in der Schulstraße hat es gebrannt. Der Schornstein war so verrußt, dass er Feuer gefangen hatte. Joschi und natürlich die Feuerwehr waren da und bekämpften den Brand. Zum Glück kommt das nicht oft vor.

Angeleitetes Rollenspiel: Wer mag einmal Schornsteinfeger Joschi spielen? Klingeln, Kamin säubern, nach der Heizung sehen, neu einstellen, Rechnung schreiben, verabschieden.

Aktionstipp des Tages

Schwarze Kleidung für das Rollenspiel bereit stellen. Der Schornsteinfeger kann sich nun um die Kamine und Öfen der Häuser kümmern.

Spieltipp

Kreisspiel: "Hilfe, hilfe, ich bin in den Schornstein gefallen"

Ein Kind spielt den Schornsteinfeger, lässt sich in der Kreismitte in einen virtuellen Schornstein fallen und ruft: Hilfe, hilfe, ich bin in den Schornstein gefallen!" Alle Kinder im Kreis rufen zusammen: "Wie tief denn?" Der Schornsteinfeger ruft eine Längenangabe aus (3 Meter tief o. ä.). Alle Kinder: "Oh! Wer soll dich denn da wieder heraus holen?" Schornsteinfeger: " Wer am besten <schreien> kann." (Statt, "schreien" immer Verschiedenes einsetzen, etwa stampfen, klatschen, ?) Alle Kinder führen die Aufgabe aus; der Schornsteinfeger sucht sich das Kind heraus, welches die Aufgabe seiner Meinung nach am besten erfüllt hat. Dieses zieht den Schornsteinfeger aus dem Kamin und fällt dabei selber hinein. Das Spiel beginnt somit wieder von vorne.