Winzling-Set "Indianer"

"Indianer" (politisch korrekt: Ureinwohner Amerikas) sind von jeher ein interessantes und spannendes Thema für Kinder. Besonders zur Karnevalszeit kann jeder diese Liebelei verfolgen: Jahr für Jahr verkleiden sich tausende von Kindern als Häuptling oder Squaw. Was ist es, was Kinder an Indianern fasziniert? Vielleicht die Kleidung, die Kriegsbemalung, der Schmuck, die Frisur? Jedes Kind legt sein Augenmerk auf andere Details.

Für die Praxis im Kindergarten möchten wir mit dem Winzling-Set "Indianer" eine Möglichkeit anbieten, wie das Thema Indianer durch unsere Winzlinge in einem Zeitraum von fünf Tagen eingeführt werden kann. Wir beginnen mit dem Zelt. Jeden Tag kommen ein bis zwei Winzlinge hinzu, bis das Set komplett erarbeitet ist und die Kinder den Startschuss zum freien Spiel mit dem Winzling-Set "Indianer" bekommen. Während des Projektes lernen die Kinder einiges über die Lebensweise der Indianer kennen. Es werden viel Hintergrundwissen und typische Indianerbegriffe vermittelt. Zu jedem Tag gibt es zusätzlich eine Anregung, was in der Gruppe zum Indianerprojekt gemacht werden kann.

Information:

Alle Indianerwinzlinge haben Namen; rosa Familie: Häuptling Büffel, Squaw Tulpe und Indianerkind Adler; weiße Familie: Krieger Wolke, Squaw Lilie und Indianerkind Sonne.